Kongress mit Fachmesse 6. Freiburger Brandschutztag 02. Oktober 2019 im Europa Park Rust
noch 256 24 53
Tage Stunden Minuten

Freiburger Brandschutztag

 5. FREIBURGER BRANDSCHUTZTAG  – „Brandschutz im Bestand – sinnvolle Ertüchtigungen“

Der 5. Freiburger Brandschutztag 2018 stand ganz im Zeichen der Praxis.
Bauen und Brandschutz im Bestand stellt ein Anspruch an die Baukultur dar. Hierbei geht es nicht einfach nur um Anforderungen, sondern es muss auch wirtschaftlich und umsetzbar sein.

Namhafte Experten stellten Lösungen zum Thema „sinnvolle Ertüchtigungen“ vor – von der Planung bis zur baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Umsetzung. In Praxisbeispielen wurden u.a. sinnvolle und individuelle Lösungen zum Thema Brandschutztüren gezeigt. Als Highlights wurden live auf dem Außengelände ein Brandversuch und ein Installationsschacht im Bestand, der durch so genanntes „beflocken“ ertüchtigt und brandschutztechnisch sicher gemacht werden kann durchgeführt.

Der Freiburger Brandschutz Tag bot allen Brandschutz-Interessierten eine Plattform des Austauschs, der Wissensvermittlung und erstklassiges Networking in angenehmer Runde.

Zielgruppe waren Brandschutz-Fachplaner und Sachverständige, Handwerksunternehmen, Behördenmitarbeiter, Brandschutzdienststellen und Feuerwehren, Brandschutzbeauftragte, Bauherren und Bauträger und alle Interessierten.
Die Veranstaltung wurde von der Architekten- und Ingenieurkammer Baden-Württemberg jeweils als Fortbildungsveranstaltung anerkannt und zertifiziert.

Der 6. FREIBURGER BRANDSCHUTZTAG findet am 02. Oktober 2019 statt.

Hier ein kurzer Auszug des 5. Freiburger Brandschutztages.

Austausch & Wissensvermittlung

Der Kongress mit Fachmesse bietet allen Brandschutz-Interessierten eine Plattform des Austauschs, Wissensvermittlung und erstklassiges Networking in angenehmer Runde.

Lösungen & Umsetzungen

Namhafte Experten stellen Lösungen zum „Brandschutz im Bestand – sinnvolle Ertüchtigungen“ vor – von der Planung bis zur baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Umsetzung.

Fachkompetenz & Vorsprung

Zielgruppe des Freiburger Brandschutztags sind Architekten, Ingenieure und Brandschutzplaner und alle Brandschutz Interessierten. Sie erwerben Fachkompetenz und sichern sich einen Wissensvorsprung.

Zertifizierung & Fortbildung

Die Veranstaltung wird von Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt und zertifiziert.
Gemäß Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg ist die Veranstaltung mit 4 Fortbildungspunkten anerkannt.

Mehr Informationen finden Sie unter den FAQs.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken