Kongress mit Fachmesse 7. Freiburger Brandschutztag 08. Oktober 2020 im Europa Park Rust
noch 256 24 53
Tage Stunden Minuten

Freiburger Brandschutztag

 7. FREIBURGER BRANDSCHUTZTAG  – „Brandschutz in Schulen und Kitas“

Sind Schulen und Kindertagesstätten Versammlungsstätten? Dieses und viele weitere Themen zum Thema Neu- und Umbauten von Schulen und Kindertagesstätten sind der Brennpunkt des 7. Freiburger Brandschutztags der am 08. Oktober 2020 wieder im Ballsaal Berlin im Europa Park in Rust stattfindet.

Die heutige Anforderung und Erfordernis von Ganztagesbetreuung in Schulen und Kindertagesstätten, bringt auch bauliche Folgen mit sich. So müssen in diesen Gebäuden Küchen, Kantinen – welche oftmals ungewollt zu einer Versammlungsstätten werden sowie Schlaf- und Aufenthaltsräumen vorhanden sein – was erhöhte Anforderungen an die Planer und insbesondere an den Brandschutz mit sich bringt.

Schulen und Kindertagesstätten sind aus brandschutztechnischer Sicht immer Sonderbauten. Für den baulichen Brandschutz in Schulen ist neben der Landesbauordnung die Muster-Schulbaurichtlinie (MSchulbauR) maßgebend, jedoch erfordert die heutige Bauweise oftmals Abweichungen und Erleichterungen. Im Gegensatz zu Schulen gibt es aktuell für den Bau von Kindertagesstätten keine bauordnungsrechtlichen Regelwerke für den Brandschutz.

Ob in Schulen oder Kindertagesstätten – der Schutz von Kindern muss neben der Bildung an oberster Stelle stehen.

Entscheidend hierfür ist eine frühzeitige Planung unter Einbeziehung der Fachplaner!

Was bei der Planung und Umsetzung der baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Anforderungen zu beachten ist erläutern Ihnen ausgewählte Experten am 7. Freiburger Brandschutztag.

 

Hier ein kurzer Auszug des 6. Freiburger Brandschutztages.

 

Austausch & Wissensvermittlung

Der Kongress mit Fachmesse bietet allen Brandschutz-Interessierten eine Plattform des Austauschs, Wissensvermittlung und erstklassiges Networking in angenehmer Runde.

Lösungen & Umsetzungen

Namhafte Experten stellen Lösungen zum „Brandschutz in Schulen und Kitas“ vor – von der Planung bis zur baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Umsetzung.

Fachkompetenz & Vorsprung

Zielgruppe des Freiburger Brandschutztags sind Architekten, Ingenieure und Brandschutzplaner und alle Brandschutz Interessierten. Sie erwerben Fachkompetenz und sichern sich einen Wissensvorsprung.

Zertifizierung & Fortbildung

Die Veranstaltung wird von Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt und zertifiziert.
Die Höhe der Anerkannten Unterrichtsstunden bzw. Fortbildungspunkten steht aktuell noch nicht fest.

Mehr Informationen finden Sie unter den FAQs.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken