Kongress mit Fachmesse 8. Freiburger Brandschutztag 11. März 2021 im Europa Park Rust
noch 256 24 53
Tage Stunden Minuten

Freiburger Brandschutztag

8. FREIBURGER BRANDSCHUTZTAG  – „Brandschutz im Industriebau“

Für alle Gebäude oder Gebäudeteile, die der Produktion oder Lagerung von Produkten oder Güter dienen, gelten andere Anforderungen als zum Beispiel für ein Bürogebäude. Eine große Rolle spielt dabei die Industriebau-Richtlinie (IndBauRL), diese regelt die Mindestanforderungen an den baulichen Brandschutz und verlangt die Einhaltung von bestimmten Vorgaben z.B. der Feuerwiderstandsfähigkeit von Bauteilen, der zulässigen Größe und Beschaffenheit von Brandbekämpfungsabschnitten, Brandabschnitten und Rettungswegen.
Gleichzeitig soll den Entwurfsverfassern und Fachplanern dabei Planung und den Behörden die Beurteilung und Genehmigung erleichtert werden.

Zusammen mit der Firma Heinrich Schmid Freiburg haben wir für den 8. Freiburger Brandschutztag wieder ein sehr ansprechendes Programm zusammengestellt. Eines der Highlights ist der Real-Brandversuch, bei dem das Brandverhalten von Rohr- und Kabelschottsystemen veranschaulicht wird.

Entscheidend hierfür ist eine frühzeitige Planung unter Einbeziehung der Fachplaner!

Was bei der Planung und Umsetzung der baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Anforderungen zu beachten ist erläutern Ihnen ausgewählte Experten am 8. Freiburger Brandschutztag.

 

Hier ein kurzer Auszug des 6. Freiburger Brandschutztages.

 

Austausch & Wissensvermittlung

Der Kongress mit Fachmesse bietet allen Brandschutz-Interessierten eine Plattform des Austauschs, Wissensvermittlung und erstklassiges Networking in angenehmer Runde.

Lösungen & Umsetzungen

Namhafte Experten stellen Lösungen zum „Brandschutz im Industriebau“ vor – von der Planung bis zur baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Umsetzung.

Fachkompetenz & Vorsprung

Zielgruppe des Freiburger Brandschutztags sind Architekten, Ingenieure und Brandschutzplaner und alle Brandschutz Interessierten. Sie erwerben Fachkompetenz und sichern sich einen Wissensvorsprung.

Zertifizierung & Fortbildung

Die Veranstaltung wird von der Architekten- und Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der VDSI anerkannt und zertifiziert.

Mehr Informationen finden Sie unter den FAQs.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken